Dienstag, 8. März 2016

Prada-Sew-Along: Inspirations- und Ideensammlung

Als ich mitbekam, dass Claudia, Monika und Sybille einen Prada-Sew-Along auf dem Me-Made-Mittwoch-Blog hosten, bekam ich SOLCHE großen Augen und Ohren! Da MUSS ich mitmachen!Hier hat sich mit einem wohnungsinternen Umzug meine Nähecke extrem verkleinert, aber ich habe damit auch einen guten Überblick über meine Stoffvorräte bekommen und kann sagen: ich bin gerüstet!

Claudia hat in ihrer Vorstellung zum Thema einen guten Überblick über die stilistischen Charakteristika von Prada und Miu Miu gegeben, dem möchte ich hier gar nichts zufügen.
Da Miu Miu meinem Faible für Muster und Farben sehr entgegen kommt, möchte ich mich eher an diesen etwas auffälligeren Stil halten. Vielleicht versuche ich es aber auch mit ein paar schicken unversäuberten Nähten und ausgefransten Säumen à la Prada? Wer weiß. Ich bin noch nicht entschieden.
Yvonne hat schon mehrmals ein Prada-Miu-Miu-inspiriertes Outfit geschneidert (HIER und HIER), und Susa ein Kleid genäht und einen hinreißenden Pullunder im Stile von Miu Miu gehäkelt, das Thema scheint also dankbar!

HIER habe ich ein bisschen auf Pinterest gesammelt, was mir gefällt.
Und da ich im letzten Jahr schon für so einen Miu-Miu-inspirierten Mantel einen passenden Fake-Leather-Stoff in München bekommen habe, steht zumindest fest, dass ich einen Mantel ähnlich diesem hier (Frühling 2014) nähen werde (ich habe nämlich noch nicht genug Mäntel, wisst ihr?):

Miu Miu Spring 2014 Ready-to-Wear Collection Slideshow on Style.com:
Quelle: vogue.com

Miu Miu Spring 2014 Ready-to-Wear Fashion Show Details:
Quelle: vogue.com

Auch einen Pullover möchte ich stricken, diesen hier finde ich hinreißend:

ConstanceJablonski

Dieses Projekt läuft aber außer Konkurrenz, da ich zum Finale nicht ansatzweise fertig sein werde.

Alles Weitere werden wir sehen. Diese Stoffe aus meinem Vorrat habe ich für passend befunden:


Es sind einige Jaquard-Stoffe dabei, die ich mir gut vorstellen könnte zu verarbeiten. Ich habe sie geschenkt bekommen, sie sind aber so rosa-silber-glitzern, dass sie nur sehr kontrastreich verarbeitet werden können - quasi entgegen ihrer normalen Bestimmung - , damit alles nicht zuviel ist.

Ich freue mich wirklich sehr über dieses Thema und bin gespannt, wer sonst noch so mitmacht! HIER können wir den verschiedenen Inspirationen folgen.

Liebe Grüße,
Nastjusha

Kommentare:

  1. Frau kann NIE genug Mäntel haben. Das ist so wie mit Stiefeln. Den Pullunder finde ich auch schön und der steht dir bestimmt gut.
    Hach, so viele schöne Sachen überall!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Wow der Mantel wird sicher ein absolutes Masterpiece in dem Stoff! Ich bin gespannt :-) Aber auch die restlichen Stoffe passen absolut in die Prada Palette.
    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Versteck die Schlange. Die fehlt uns allen noch. Schön, dass du dabei bist.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Schwester im Geiste!!!
    Lg Sybille

    AntwortenLöschen
  5. Hach, ist das eine schöne Auswahl. Und zwar sowohl die Prada Modelle als auch deine Stoffe. Wie ich sehe, hast du den tollen Schlangenstoff sogar in zwei Farben gekauft ;) Würde ich auch machen, der ist genial! Der Mantel wird wieder klasse! Und auch der Rest. Ich bin sehr gespannt, was du alles zaubern wirst.
    Liebe Grüße von Yvonne, die auch mitmachen möchte

    AntwortenLöschen
  6. Wow! Eine tolle Aufgabe, diesen Mantel zu nähemn. Bin schon sehr auf das Ergebnis gespannt! Der Stoff dazu schaut auch vielversprechend aus. Viel Spaß beim Sew Along!

    LG Stefi

    AntwortenLöschen
  7. Man sollte sich die Sachen auch mal von hinten anschauen, denn die Hinteransicht des Schlangenledermantels finde ich genial.
    Ich freue mich sehr auf deine Projekte.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  8. Wieder ganz andere Inspirationen, und ich dachte schon, ich wäre gründlich gewesen...
    Aber Du hast recht. Die Schlange schreit nach dem Mantel.
    Großartig.
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen

Danke für´s Kommentieren!