Montag, 30. März 2015

FUSSA Teil 2: Schnitt- und Stoffvorstellung

In letzter Zeit bin ich gar nicht so wahnsinnig nählustig, deshalb habe ich mit Ach und Krach den Stoff und das Schnittmuster für den Film- und Serien-Sew-Along beisammen.

Beswingtes Fräulein hat in ihrem Kommentar zu meiner Inspiration vom letzten Mal  als passenden Schnitt für meinen Jumpsuit den Simplicity 7937, ein Original-Schnittmuster aus den 70ern, vorgeschlagen. Ich hatte Glück, fand es auf etsy, bestellte es und hielt es nur wenige Tage später in den Händen. Perfekt! Vielen Dank für diesen Hinweis! Ich habe das Gefühl, dieses ist genau das richtige Schnittmuster für diesen meinen Zweck:


Mit Kragen und Wickeloberteil ist es genau das, was ich wollte. Toll!

Die Stoffsuche gestaltete sich schwieriger. Ich fand die angebotenen Jerseystoffe häufig viel zu krass gemustert (vor allem mit diesen wirren Digitaldrucken kann ich irgendwie gar nichts anfangen), und einen einfarbigen Jersey wollte ich ersteinmal nicht vernähen.

Auf Buttinette wurde ich fündig und bestellte diesen auberginefarbenen Strick (das ist wirklich ein sehr dunkles und kräftiges Lila, aber einen hellen Jumpsuit kann ich mir an mir beim besten Willen nicht vorstellen), der in großen Blockstreifen einige Lurexfäden eingewebt hat.
Zugebenermassen ist das Ganze ein ziemliches Experiment: ich weiß nicht, wie sich der einigermassen locker gewebte Strick verhalten wird (eventuell leiert er aus?), und sicherlich ist so ein Glitzerfummel auch eher für den abendlichen Einsatz gedacht. Aber ich dachte mir, für 12,- Euro Materialkosten (insgesamt!) kannste das schonmal wagen.


In jedem Fall wird das ein Stück, welches genau so von den drei Engeln hätte getragen werden können! Wir dürfen gespannt sein, wie ich mich damit fühle.

Der von mir bestellte Strickstoff für den geplanten Pullover hat sich als ungeeignet erwiesen. Er ist doch ziemlich fest und eher für eine lange Weste geeignet, aber in so einem winterlichen Farbton, dass ich darauf gerade keine Lust mehr habe.
Ich sage den Pullover vorerst ab und behalte das Projekt im Hinterkopf für den nächsten Herbst, wenn es wieder mehr Strickstoffe zu kaufen gibt. Oder noch besser: ich stricke ihn doch selbst!

Hier bei Luzie versammeln sich seit gestern alle weiteren Näherinnen, die ihre Inspirationen aus Filmen und Serien langsam in die Tat umsetzen!

Liebe Grüße,
Nastjusha

Kommentare:

  1. Wow, wunderbarer Schnitt! Was der Kragen doch für einen Unterschied macht. Bin gespannt wie der Stoff vernäht ausschaut und isch auf der Haut trägt. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin sehr gespannt. Ich habe den Schnitt vor einiger Zeit gesehen und war leider nicht mutig genug, ihn zu bestellen und zu nähen. Freue mich sehr, ihn an dir zu sehen!

    AntwortenLöschen
  3. Haha, das wird sicher gut! Ich kann mir vorstellen wie ich darin aussehen würde hmpf.
    Schön, dass du immer so mutig bist.
    LG Sybille

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenigstens was das angeht, bin ich mutig. ;-)

      Löschen
  4. Wir sind gespannt :) Ich freue mich auf das Ergebnis!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin sehr gespannt und zuversichtlich, dass Du ein Hammerteil nähen wirst.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, das sieht ja spannend aus!! Ich bin auch sehr gespannt, wie sich der Stoff bei dem Jumpsuite verhalten wird. Aber in meiner Vorstellung sieht das toll aus ;-)
    Liebe Grüsse, Sylvie

    AntwortenLöschen
  7. Total spannend! Und der Lurex-Jersey ist ja 70er pur!!
    Liebe Grüße
    Constance

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell? Für ne Mottoparty wäre ich auf jeden Fall gerüstet... :-)

      Löschen
  8. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  9. Super Kombination, der Glitzer ist noch das i -Tüpfelchen. Ich hoffe, der Stoff vernäht sich dann auch so, wie du es dir vorstellst.
    Viel Erfolg!
    Lg, K.

    AntwortenLöschen
  10. Und mindestens eine von uns bewegt sich aus der Komfortzone heraus - sehr sehr toll. Ich finde den Stoff wirklich schön und bin ja so gespannt, wie der Jumpsuit dann aussieht. Wenn eine so etwas tragen kann, dann du!

    AntwortenLöschen
  11. Faszinierend, der Schnitt passt ja wirklich genau zu deinen Vorstellungen, der könnte glatt aus der Ausstattung der Serie stammen. Der Strickstoff ist toll und er sieht garantiert sehr extravagant als Jumpsuit aus. Die einzige Schwachstelle dürften die Knie werden, da beult der Stoff vermutlich aus.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, das befürchte ich auch... wir werden ja sehen.
      Danke dir und liebe Grüße,
      Nastjusha

      Löschen
  12. Der Schnitt ist ja der Hammer, perfekt! Und der Stoff dazu... ich bin gespannt! Das wird sicher toll!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  13. Der Schnitt passt wirklich ganz ausgezeichnet zu deinem Vorhaben.
    Der Stoff gefällt mir auch sehr. Gut, wie er sich hinterher bei Gebrauch verhalten wird, ist schwer einschätzbar. Notfalls hast du einen luxuriösen Hausanzug, was ja auch nicht zu verachten ist.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, genau, so habe ich das noch gar nicht gesehen! Das sind doch gute Aussichten.
      Liebe Grüße!

      Löschen
  14. Ich glaube, ich habe noch gar nicht erwähnt, wie sehr ich 3 Engel für Charlie liebe! Tue ich aber! Habe die Serie als Teenager immer zusammen mit meiner Mutter geschaut, eigentlich nur wegen der Klamotten. Dein Schnittmuster sieht toll aus, ich glaube, der Kragen macht`s. Beim Stoff bin ich auch sehr gespannt. Spontan hätte ich nämlich eher an was körperumfliessendes wie Viskose gedacht. Schnitt und Stoff zusammen kann ich mir noch nicht so richtig vorstellen. Aber ich lasse mich gern vom Gegenteil überzeugen;-)

    Viel Erfolg und LG
    anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lustig, auch ich habe das immer mit meiner Mama gesehen... du solltest dir unbedingt wieder ein paar Folgen geben, schon allein die Titelmusik ist es wert! :-) Sorgt für einen schönen Backflash. Ich werde mir Mühe geben um dich zu überzeugen!
      Liebe Grüße,
      Nastjusha

      Löschen
  15. Ich bin total begeistert. Wenn das mit dem Stoff nähtechnishch gut geht, dann wird das genau dein Teil. Also, ich kann mir so einen Overall auf jeden Fall ganz, ganz toll an dir vorstellen.
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  16. Hach, wird das schön! Ich glaube du hast das richtige Schnittmuster nicht nur für deinen Jumpsuit sondern auch für mein Kleid :)) Ein Schnittmuster für Stretchstoffe... hätte ich auch gerne. Bei Gelegenheit müssen wir die beiden übereinanderlegen.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das machen wir! Kannste haben, sobald ich fertig bin!
      Liebe Grüße,
      N

      Löschen
  17. Auf meden Fall hast du da einen schönen ausgfallene Schnitt. Ich hoffe es klappt mit dem aubergienfarbeneb Stoff. LG Doro

    AntwortenLöschen
  18. Das beswingte Fräulein hat aber auch wirklich die besten Tipps. Ich bin gespannt auf deine Umsetzung. LG mila

    AntwortenLöschen

Danke für´s Kommentieren!