Samstag, 17. Mai 2014

NFL Mustermix: Inspirationssammlung

Mir kribbelt es in den Fingern, kann ich euch sagen.
Alex von Mamamachtsachen startet nun schon die dritte Ausgabe von NIX FÜR LEMMINGE, und diesmal trifft sie mit ihrem Motto bei mir den Nagel auf den Kopf: Mustermix ist das Thema, und sobald ich von der Sache Wind bekam, machten sich meine Gedanken selbständig und drehten sich gefährlich oft darum. Ich freue mich sehr, dass ich diesmal wieder dabei bin und habe mir auch schon passende Schuhe bestellt, diesmal muss ich also bis zum Schluß durchhalten!

Ganz allgemein möchte ich in diesem Frühling/Sommer gern öfter die Kombination Rock/Hemdbluse tragen, damit war von vornherein schon ungefähr klar, in welche Richtung das bei mir gehen wird. Ein Blazer soll auch dazukommen.
Witzigerweise schoß mir so ziemlich in den ersten Minuten nach Bekanntwerden des Mottos ein Bild aus einer Patrones (Nr. 304) in den Kopf, und diesem ersten Impuls vertraue ich jetzt einfach mal:


Ich hätte also gern einen langen Rock, eine Hemdbluse (nach meinem altbewährten Schnitt, letztens wieder beim MMM gezeigt), eine Schärpe oder breiten Gürtel dazu und einen Blazer.

Königin Rania von Jordanien als Stilgöttin führt hier vor, wie ich mir das vorstelle:

Quelle: Vanity Fair

Als nächstes sichtete ich meine Stoffvorräte und fand einen kleingeblümten leicht stretchigen (und leicht durchsichtigen, huch!) Stoff von meiner Oma, sieht wieder ganz nach einem original 70er-Schätzchen aus. 
Außerdem fiel mir ein Polyester-Satin in die Hände, die ich bei meinem letzten München-Besuch auf dem Weg zum Bahnhof in der Stoffabteilung des Kstadt mitgenommen habe (das ist ja wirklich sowas von auf dem Weg zum Bahnhof, da kommt man praktisch überhaupt nicht dran vorbei). Ich fand damals das großflorale Muster wunderschön, auch wenn ich eigentlich nicht so der Pastell-Typ bin. Von vornherein dachte ich bei dem Stoff an einen langen Rock mit so wenig Nähten wie möglich, damit das Muster schön zur Geltung kommt.

Zunächst wollte ich dazu eine pinkrosa Schärpe, aber so richtig wohl fühlte ich mich nicht damit.
Als bekennender Tierprint-Liebhaber (damit bin ich u.a. mit Wiebke und Yvonne in sehr guter Gesellschaft) habe ich natürlich einen breiten Gürtel mit Schlangenprint im Schrank, der allerdings noch nie die Sonne gesehen hat. Das war vor zwei Jahren ein Fall von "Muss ich haben", da ich aber erst seit kurzem vermehrt Röcke trage, hat es einfach noch nicht gepasst mit uns beiden. Jetzt bekommt er dann seinen großen Auftritt!
Tja, und nach kurzer Schuhsuche im Internet (es hat wirklich nur ein paar Minuten gedauert) fand ich die perfekten Sandaletten dazu. Unglaublich. Anscheinend muss das alles so sein.


Achtung, Tussi-Alarm!! Aber man mag es kaum glauben, diese Schuhe sind ziemlich bequem...

Es fehlen also nur noch Stoff und Schnitt für die Jacke. Hier schwebt mir ein dunkelblauer Stoff vor, evtl. gestreift. 

Zugegeben, mein Mustermix ist nicht allzu mutig, weil er sich im Rahmen einer Farbgruppe bewegt, aber ich freue mich, dass ich mit den Stoffen größtenteils aus meinem Lager arbeiten kann, und da hätte kaum etwas anderes zueinander gepasst. 

Und nun schaue ich hier, was die anderen Musterwütigen so vorhaben.
Vielen Dank für die Organisation, Alex!

Liebe Grüße,
Nastjusha

Kommentare:

  1. Ich finde Deinen Plan super - die Schuhe finde ich ziemlich cool und ich kann mir das gut als Gesamtoutfit vorstellen! :)

    AntwortenLöschen
  2. Da bin ich gespannt ... der kleingemusterte gefällt mir sehr ... und die Schuhe erst ...
    Alles in allem finde ich es jetzt schon stimmig zusammen ... das wird gut!!

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  3. Dein Inspirationsbild gefällt mir sehr! Bin sehr gespannt! Liebe Grüße, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  4. Mensch, was du so in deinem Stoffschrank findest- passt super zusammen und zum vorgegebenen Thema. Und die Schuhe, die du mal eben so dazugefunden hast, finde ich ganz toll-prima zu den Stoffen und dem Gürtel.
    Da kann ja nicht mehr viel schiefgehen-ich bin gespannt.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Passt alles genau, als hätte es dieses Projekt gebraucht, um zusammen zu finden.
    Ich bin gespannt auf die Auswahl Deiner Schnitte und hoffe, der Rock wird auch so schon leicht und voluminös wie auf dem Patrones-Foto.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich! Die Sachen haben sich alle gesucht. Perfekte Kombination!

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe Schlangenprint! Alles sieht sehr vielversprechend aus!
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Wow, wow und nochmals wow, es passt alles perfekt zueinander! Und der Aufwand ist überschaubar. Der Rock wird nicht so schwierig sein und eine Bluse nach altbewährten Schnitt... guter Plan. Das wird ein voller Erfolg!!!!!!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Ich kann mich den anderen nur anschließen, denn ich empfinde, gerade weil er sich im Rahmen einer Farbgruppe bewegt, Deinen Mix als sehr gelungen - schon allein die Schuhe sind ein Traum. Da könnte ich sogar schwach werden, obwohl ich für mich selbst keine Tierprints mag. Ich hatte mal eine Zebra-Bluse, die habe ich 2 x getragen und dann still und heimlich entsorgt, weil das einfach nicht ich war (ist aber lange her).

    Mach den Plan so, wie er dir als erstes vorschwebte - auf den Werdeprozeß bin ich schon äußerst gespannt. Und wer weiß, vielleicht mache ich auch noch mit.
    Lieben Gruß

    Ulrike

    AntwortenLöschen
  10. Sehrsehrsehr schön - das sehe ich quasi schon bildlich vor mir. Mit den Schuhen und allem. Klasse.

    AntwortenLöschen
  11. Deine Stoffe und Inspirationsquelle wunderbar.
    LG Annette

    AntwortenLöschen

Danke für´s Kommentieren!