Mittwoch, 21. Mai 2014

Me Made Mittwoch: falsch gewickelt

Schnell schnell doch noch mitmachen mit meinem heutigen Wickel-Outfit.
Eine Wickelbluse aus der Frühjahrs-easy-fashion 2006, hier in meinem ersten Post schonmal im Rahmen eines geplanten Hochzeitsoutfits vorgestellt. Dort habe ich auch den super Schnitt gelobt. Wenn jemand eine gut sitzende Wickelbluse mag (ähm, auf den Fotos sieht das jetzt nicht so aus, aber ich habe gerade keinen großen Wert auf optimale Platzierung gelegt): go for it!
Der Stoff ist ein besticktes Crincle-Leinen, ein absoluter Traum.

Die Hose ist leider kaum erkennbar, evtl. reiche ich nochmal Bilder nach. Den Schnitt hatte ich mal von einer heißgeliebten und zu Tode getragenen Hose abgenommen: einfacher Hosenschnitt mit RV vorn, ohne Bund, weites Bein, relativ hüftig sitzend. Der Clou ist ein ca. 3m langer Stoffgürtel, der durch diverse Schlaufen (auf der Hose vorn und hinten in verschiedenen Höhen platziert) gezogen wird - insgesamt wird zweimal um den ganzen Leib gewickelt - um dann an der rechten Seite zu einer Schleife gebunden zu werden. Sieht eigentlich toll aus. Aber naja.





Hier auf dem Me-Made-Mittwoch-Blog, angeführt diesmal von Melleni von Talentfreischön, gibt es heute sicher viele selbstgeschneiderte Hochsommer-Outfits zu sehen. Heute abend werde ich mich wieder inspirieren lassen!

Liebe Grüße,
Nastjusha

Kommentare:

  1. Liebe Nastjusha,
    sieht toll aus, die Bluse ist richtig super, tollter Schnitt. Gerade Wickeelteile sind immer schwierig, weil ich immer das Gefühl habe , gleich stehe ich im Freien. Die Hose ist auch klasse, ich bin ja überhaupt kein Hosentyp, aber wenns schon Hose, dann gerne unten Weit. Der Clou mit der Schleife und auch die Sitzhöhe der Hose damit zu beeinflussen ist genial...
    Viele Grüße Susi

    AntwortenLöschen
  2. Die Bluse sitzt toll! Wie Susi schreibt, nicht gerade selbstverständlich für gewickelt und dann noch aus Webstoff.

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderschönes Outfit! 2 wirklich geniale Schnitte.
    Herzlichst Karin

    AntwortenLöschen
  4. Eine fabelhafte Bluse und die Wickelung sitzt wirklich sehr gut und macht nicht den Eindruck ständig aufzuspringen. Der Gürtel mit Schleife an der Hose sieht auch toll aus aber ein wenig unpraktisch, so bei den täglichen Bedürfnissen : ), da wäre der Reißverschluss an der Seite praktischer.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, die Wickelung sitzt gut, was aber auch ein wenig an dem Stoff liegt, er hält sich selbst ganz gut. Dennoch, der Schnitt ist super und ich könnte mir sogar vorstellen, dass Satin funktioniert. Mit der Hose hast du grundsätzlich recht. Aber da sie auf der Hüfte sitzt und ich das Bindeband nicht supereng schnüre, ist das kein Problem. Soviel dazu. :-)
      Liebe Grüße!

      Löschen
  5. Ich liebe Wickelblusen und mach mich gleich mal auf die Suche nach dem Heft ... deine Kombination sieht sehr schön sommerlich aus! Liebe Grüße, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Wickelbluse! Super schön. Ich habe meine Wickelkleidversuche verschoben, weil sich keine Erfolge einstellen wollten. Vielleicht sollte ich einfach mal mit einer Bluse anfangen. Danke!
    LG, Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, eine Bluse wäre ein guter Anfang - kann ich mir mit einem Rock bei dir fabelhaft vorstellen!
      Liebe Grüße,
      Nastjusha

      Löschen
  7. Schicke Bluse, wirkt klasse durch den tollen Stoff, den man auf den Bildern gut erkennt.
    Und das Gewickel um die Hose ist ja raffiniert.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Die Bluse sitzt wirklich perfekt und du siehst ganz toll aus, obwohl die Kombination mit dem Midi-Rock und dem Schlapphut dir auch ganz hervorragend steht! Wickelteile finde ich persönlich schwierig, aber seitdem ich den Film "American Hustle" gesehen habe, will ich unbedingt ein Wickelkleid haben. Original 70er Schnitt (DVF Abklatsch) und Stoff liegen schon bereit... :)
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt spannst du mich aber auf die Folter!! Muss auch mal wieder einen Nachmittagskaffee mit alten Burdas verbringen, du hast recht, da gibt´s bestimmt auch hübsche Wickelkleider. Bin gespannt!
      Liebe Grüße!

      Löschen
  9. Die Wickelbluse ist wirklich ganz toll geworden. Ich werde gleich mal sehen, ob ich die Zeitschrift noch irgendwo bekomme, denn ein schöner Crinkel Pünktchenstoff wartet schon lange auf den passenden Schnitt. Die Hose finde ich auch sehr schön, sie hat genau die richtige Weite.
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  10. Beide Teile sehen wunderschön an Dir aus! Sitzt beides wie ne Eins, klasse! Lg Verena

    AntwortenLöschen
  11. Auch ich finde die Wickelbluse ganz toll, bei mir sitzt so etwas leider nicht sehr schön, ganz besonders bei Webstoffen. Die Hose, zumindest was man sehen kann, scheint ebenfalls einen guten Sitz zu haben.
    Lieben Gruss Heike

    AntwortenLöschen
  12. Tolles Outfit! Bei warmen Wetter sind Blusen einfach unschlagbar vor allem in Kombination mit bequemen weiten
    Hosen. LG kuestensocke

    AntwortenLöschen
  13. Was für ein wunderschönes Gesamtoutfit.
    Die Wickelbluse ist der Hammer. Die Hose macht mich auch richtig neugierig auf Detailbilder. Die sieht auch richtig grandios aus. Vielleicht sollt ich mich doch mal trauen Hosen zu nähen.
    Viele lieben Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  14. Die Bluse ist wirklich wunderschön - habe ich ja noch gar nicht gesehen! Genau dieser Typ Bluse würde mir auch gefallen, vieles sonst steht mir nämlich nicht. Die Bluse ist weder zu streng noch zu romantisch oder ethno-angehaucht, einfach schön und schlicht.

    AntwortenLöschen

Danke für´s Kommentieren!