Mittwoch, 12. März 2014

Me Made Mittwoch: Bluse Burda 12/13

Heute kurz und bündig.
Dass ich nun vermehrt Röcke und Kleider trage, heißt nicht, dass ich gar keine Hosen mehr trage.
Heute also in einer Lieblings-Jeans und meiner Bluse aus der Burda 12/13, hier schonmal vorgestellt.
Ich habe die Bluse schon ein paarmal getragen und fühle mich sehr sehr wohl in ihr, schnell genäht ist sie auch noch! Die Bindebänder lasse ich meist offen oder binde sie sehr locker, mit Schleife geschlossen wirkt die Bluse etwas bieder, finde ich. 






Heute abend dann werde ich mir alle anderen Damen hier auf dem Me-Made-Mittwoch-Blog, heute angeführt von Melleni, zu Gemüte führen, die sicherlich schon viel frühlingshafter als ich daherkommen!

Liebe Grüße,
Nastjusha

Kommentare:

  1. Und wieder gefällt mir die Bluse so gut, obwohl ich doch von der Schnittzeichnung her sofort sagen kann, dass die nix für mich ist. An dir und zur Jeans: super!

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bluse - mir gefällt sowohl die klare Linie in der Weite als auch die Farbe. Und in Kombination zur Jeans einfach super
    Viele Grüße
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  3. ich kann mich dem Kommentar von Cornelia nur anschliessen!
    lg Paula

    AntwortenLöschen
  4. Eine feine Bluse zur Jeans ist ein Outfit, was ich auch sehr gerne mag-sehr hübsch. Und zur Jeans fände ich auch die gebundene Schleife nicht bieder, sondern einen schönen Kontrast.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Die Bluse sieht toll aus. Steht Dir sehr.
    Ich muss direkt mal schauen, ob ich die Burda auch habe.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Tolles Teil! Ich habe deswegen noch einmal zurückgeblättert, wo du die Bluse erstmalig vorgestellt hast - bei Durchsicht der Burda wäre ich nie auf die Idee gekommen, dass der Schnitt eine so hübsche Bluse ergibt. Es liegt bestimmt auch am Stoff, der so schön fällt. Jedenfalls große Klasse!

    AntwortenLöschen
  7. Den Schnitt fand ich auch toll. Gefällt mir sehr gut.
    LG vom Garnkistlein

    AntwortenLöschen
  8. Steht Dir aber auch ausgezeichnet und scheint ein klasse Kombiteil zu sein. Zu Jeans gefällt sie mir jedenfalls sehr, schön lässig. Lg Verena

    AntwortenLöschen
  9. Huch … so einen legeren Anblick ist man auf Deinem blog gar nicht gewohnt ;)
    Gefällt mir aber ausgesprochen gut. Die Bluse hätte ich auch gerne!
    So ähnlich war ich heute auch gekleidet. Nur meine Jeans war nicht me-made.
    Christel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mensch, meine doch auch nicht... Und ja, ich kann auch voll locker sein! ;-)

      Löschen
  10. Tolle lässige Bluse! Die Farbe ist superschön und offen gefällt sie mir auch besser. Und zur Jeans passt sie auch perfekt!

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  11. Die Bluse sieht auch leger mit Jeans getragen sehr schön aus. Der Schnitt steht dir ausgezeichnet!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Die Bluse möchte ich auch unbedingt noch nähen. Ich habe nur etwas Sorge, dass sie zu groß ausfällt. An Dir sieht sie jedenfalls toll aus!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie hat schon einen weiten Schnitt, aber mit einem fliessenden Stoff und einem schmalen Unterbau funktioniert das bei dir sicher auch sehr gut!

      Löschen
  13. Die Bluse ist ein wunderbar lässiges Kombiteil. Gefällt mir gut.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  14. Sehr sehr schick, gefällt mir sehr an dir! Mir stehen solche Blusenschnitte leider nicht, dafür sehe ich sie sehr gerne an anderen :) Liebe Grüsse, Lottie

    AntwortenLöschen

Danke für´s Kommentieren!