Mittwoch, 15. Januar 2014

Me Made Mittwoch: Rockpremiere

Heute ist der erste "echte" Me Made Mittwoch in diesem Jahr, und ich bin dabei mit meinem ersten "echten" Rock (ganz am Anfang habe ich mir mal vor Jahren einen Trapezrock genäht, aber der war nix).
Zum diesem Rock (Burda 12/13 Mod. 109) habe ich hier schon ausführlich geschrieben.
Daher nur eine Reihe dunkler und unscharfer Fotos - mein kleiner Hausfotograf ist noch am Üben, und es scheint, ich muss auch noch lernen mich stillzuhalten...







Alle weiteren Schneiderinnen versammeln sich hier auf dem Me-Made-Mittwoch-Blog unter Julia, die heute einen traumhaften Folklorerock trägt!

Liebe Grüße,
Nastjusha

Kommentare:

  1. Der Rock hat mich auch angesprochen, im Heft. Gefällt mir gut, der Rock und auch an dir.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön, der Rock gefällt mir und sieht an dir super aus. Die Asymmetrie und der sichtbare Reissverschluss machen den Rock schön frech, ich mag zwar Wollstoff, er sieht aber schnell bieder aus - nicht aber bei deinem Rock :) Liebe Grüsse, Lottie

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich ein toller Rock! Der Schnitt ist tatsächlich sehr wirkungsvoll.
    Und die Tragefotos finde ich richtig künstlerisch :-)

    Liebe Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell? :-) ... ist aber auch echt schwer bei so langer Belichtungszeit stillzuhalten. Hat er gut gemacht, der Spatzi.

      Löschen
  4. Dein Rock sieht einfach hammer aus und mit der Figur, Wahnsinn. Es hilft alles nichts, da muß ich wohl auch ran ;-)
    lg bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das, es lohnt sich! Und danke für das Kompliment... :-)
      Liebe Grüße,
      Nastjusha

      Löschen
  5. So schön! Mit Rock, Pumps und den blickdichten Strümpfen siehst du mal wieder umwerfend aus. Du kannst sogar das Shirt über dem Rock tragen! Hätte ich nicht für möglich gehalten, dass das gut aussehen kann, da ja ein Teil des RVs verdeckt ist. Mehr Röcke!!!
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deal? Mehr Röcke gegen mehr Farbe? :-))

      Löschen
  6. Der Rock sieht toll aus! Er steht Dir ausgezeichnet.
    Ich habe mich daran auch versucht, musste aber leider feststellen, dass die Lösung mit dem Reißverschluss für mich nicht so wirklich tragbar ist - und ich weiß nicht, wie ich das ändern kann. Außerdem finde ich es auch nicht gut (wie Du auch schon bemängelt hast), dass der Bund nicht anliegt, was natürlich der Eigenschaft des Bandes zuzuschreiben ist.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich mir gar nicht vorstellen, dass dir der Rock nicht steht. Ich hätte gedacht, das ist ganz dein Stil. Das Band als Bund ist allerdings blöd. Wenn man den Rock auf die Hüfte runterzieht, geht´s schon irgendwie. Aber den Rest finde ich genial!
      Liebe Grüße,
      Nastjusha

      Löschen
  7. Der Rock hat mir schon im Heft gefallen. An dir sieht er so klasse aus, dass er sofort auf meine gedankliche Nähliste kommt.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Sehr, sehr schick und edel und kleidsam und.. einfach toll! :)

    AntwortenLöschen
  9. Wow ein tolles Teil! Gefällt mir sehr viel besser als das Foto in der Zeitschrift. Den Schnitt muss ich mir noch mal anschauen, vielleicht ist das auch was für mich. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  10. Wow. ein toller Rock. Den such ich mir auch mal raus!
    LG

    AntwortenLöschen
  11. Der Rock hat mir im Heft auch so gut gefallen, dass ich ihn genäht habe. Deine Variante ist sehr schön geworden, vor allem gefällt mir der Rockbund. Mit dem Reißverschluss sieht es klasse aus. Mir gefällt die Kombination aus elegantem Schnitt und dem sportlichen Detail mit dem Reißverschluss. Bei nächster Gelegenheit stelle ich mein Rockexemplar ein.
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da bin ich gespannt! Interessiert mich sehr, deine Version!
      Liebe Grüße,
      Nastjusha

      Löschen
  12. Der asymmetrisch Saum hat was!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöner Rock! Der Schnitt ist mir auch aufgefallen und deine Stoffwahl ist perfekt dafür! Den würde ich auch sofort tragen :)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  14. Auch wenn du nicht stillstehen kannst, den Rock kannste wohl tragen;) er sieht trotz des lässigen Reißverschlusses einfach elegant an dir aus!

    AntwortenLöschen
  15. Der Rock ist sehr cool geworden. Auf dem Stoffmarkt hab ich mich für diesen Rock auch schon eingedeckt. Mal schaun ob das diesen Winter noch was wird.
    Dein Rock inspiriert mich jedenfalls dazu.
    Viele Grüße Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde den Schnitt super und kann mir den Rock an dir sehr gut vorstellen! Bin gespannt auf deine Umsetzung: der geht so flott von der Hand, das schaffst du sicher noch in diesem "Winter".
      Liebe Grüße,
      Nastjusha

      Löschen
  16. WOW! Der ist ja supercool! Diese Asymetrie und die Spitze sehen klasse aus! Gefällt mir sehr gut! Und Du schaust damit wie immer umwerfend aus :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Danke für´s Kommentieren!