Dienstag, 26. November 2013

Kochschürzen-Sew-Along: Teil 2


Ich halte mich heute noch zurück, nur um dann zum Finale in vollem Glanz zu erstrahlen!
Mit anderen Worten: ich bin habe gerade mal den Schnitt ausgeradelt und meine Stoffwahl geändert.
Denn den ursprünglich ausgewählten Stoffschatz konnte ich beim besten Willen nicht in kleine Stücke zerschneiden, und das hätte ich für den Schürzenschnitt tun müssen. So ist halt ein Kleidchen daraus geworden.


Stattdessen wird meine Schürze nun Röschen tragen (Baumwollstoff vom Maybachufer, letztes Jahr im Mai besorgt), und für Schrägbänder muss der Rest eines Baumwollstoffes (ebenfalls beim selben Marktbesuch ergattert) herhalten, den ich bereits zu einer Hemdbluse verarbeitet habe.

Heute muss ich mich kurz halten und werde später hier bei Kuddelwuddel beim Kochschürzen-Sew-Along stöbern und mir die anderen Schürzen anschauen, die bestimmt schon viel weiter sind als meine!

Kommentare:

  1. Ich fand ja den anderen Stoff schon sehr schön, konnte aber deine Argumente für die Umplanung absolut nachvollziehen. Freut mich, dass du auch noch so einen schönen Blumenstoff auf Lager hast.
    Den Hemdenstoff habe ich -glaube ich- auch, in Brauntönen.Und schon mehrmals als Schrägband eingesetzt. Unschlagbar gut geeignetes Material.
    Du wirst nächste Woche dann bestimmt in voller Blumenpracht erstrahlen. Ich freu ich drauf!
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  2. Lustig, den grünen Stoff habe ich auch auf Lager ;-) Und meine Schürzenstoffe stammen vom gleichen Marktstand! Ich freue mich schon auf deine rosige Schürze!
    Liebe Grüße, Constance

    AntwortenLöschen
  3. Die Stoffe sehen klasse aus (und das Kleid ist megaschick!)
    Ich bin gespannt!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Es ist schon sehr komisch, wie einem so plötzlich auffällt, dass man unbedingt eine Kochschürze braucht, eine Selbstgenähte, UNBEDINGT. Mal sehen, vielleicht kriege ich das noch hin, zwischen den ganzen Nähplänen die noch vor Weihnachten anstehen. Die andere Stoffwahl kann ich sehr gut nachvollziehen.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefällt deine Stoffwahl auch sehr gut und ich bin wirklich gespannt wie es am Schluss aussieht!
    Viel Spass beim Nähen!!
    LG
    Sony

    AntwortenLöschen

Danke für´s Kommentieren!